© 2019 Edith Dane Email

Für diese Seite in Inhalt und Design ist verantwortlich:
Edith Dane
Rostocker Str. 12
20099 Hamburg

Telefon_ 0049 172 / 30 7575 8
Mail_
pilates@pilateszentral.de

keine Angabe der Umsatzsteuer ID notwendig, da keine vorhanden

©Edith Dane

Rechte: alle Rechte auf Bilder und Texte liegen bei Edith Dane.
Die Logos von Pilates Bodymotion sowie dem Deutschen Pilatesverband sind autorisiert.


1. Angebot und Vertragsabschluss: Edith Dane verkauft 1er und Mehrfachkarten (in der Regel 5er oder 10er, Sonderregelungen möglich) für Pilatestraining und/oder Körper/Präsenz-training im Einzel-und im Gruppenunterricht.

2.
Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt online über das Buchungssystem Eversports (in Ausnahme per sms oder per mail) und somit kommt ein Vertrag zustande, der zur Zahlung der gebuchten 1er, bzw Mehrfachkarte oder der Kursgebühr bei Blockkursen verpflichtet. Eversports ist Auftragsdatenverarbeiter von Edith Dane – pilateszentral (siehe auch Datenschutzerklärung) ab 2020: Anmeldungen später ab 12 Std vor dem Termin werden mit dem drop-in Preis berechnet,
ggf Nachzahlung.


3. Absagen: der schriftlich, per online system (oder mündlich) gebuchte Termin muss spätestens bis 24 Stunden vor dem Stundenbeginn abgesagt werden - selbst im online System oder in Ausnahme
schriftlich per sms (0172- 3075758). Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Absage kostenfrei, danach wird der volle Betrag der Leistung berechnet. Bei Sonderveranstaltungen wie Workshops, Blockkursen… sind die jeweiligen Absagekonditionen zu beachten!

4.
Gültigkeit der Karten: die 1er Karte gilt einmalig für den gebuchten Termin; die 10er Karte für Matte und Allegro Gruppe gilt ab dem ersten Trainingstermin für aktuell 5 Monate. Die Gültigkeitsdauer für 10er Karten Einzeltraining beträgt 8 Monate. (Anpassungen der Gültigkeit sind ggf möglich, für den Fall gilt die neue Dauer für Neukäufe ab dem entsprechenden Zeitpunkt). Alle weiteren Angaben zu Kursgebühren und Gültigkeit finden sich auf der Website www.pilateszentral.de
Zusatz 2020 Mehrfachkarten sind in der Regel nicht übertragbar.

5. Entgelt und Zahlungsbedingungen: Die Zahlung von Einzelkarten ("drop-in" Matte/Allegro&Co, Probestunden) ist vor Ort in bar zu begleichen,alle weiteren Buchungen werden nach erhaltener Rechnung überwiesen oder per Quittung bar bezahlt.

6. Krankheitsbedingte Ausfallzeiten: Bei Schwangerschaft sowie krankheitsbedingten Ausfällen, die eine Nutzung der Einrichtung von mindestens 4 Wochen ausschließt, kann gegen Vorlage eines Attestes zu Beginn der Ausfallzeit (spät. 1 Woche nach Start) die Gültigkeitsdauer der Karte angepasst werden. Dafür die entsprechende Ausfallszeit der Gültigkeit zugerechnet. Das Recht auf außerordentliche Kündigung bleibt beiden Parteien unbenommen.
7.
Trainingsverhalten Der Teilnehmer achtet im eigenen Interesse und unter Rücksicht gegenüber anderer Teilnehmer sowie der Trainerin auf Hygiene und rechtzeitiges Erscheinen.
8.
Verzug Gerät ein Mitglied in Zahlungsverzug, ist Edith Dane berechtigt, die ihm obliegende Leistung zu verweigern und gegenüber dem Mitglied die fristlose Kündigung auszusprechen. Unberührt von der Kündigung bleibt die Zahlungspflicht des Mitglieds für die vereinbarte Vertragslaufzeit.
9.
Kursausfall Trainingseinheiten, die aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Krankheit von Trainer/innen, technischer Defekt, etc.) ausfallen müssen, werden Teilnehmern, die auf Basis einer 10er-Karte trainieren, nicht berechnet. Trainingseinheiten können aufgrund von wenigen Anmeldungen (weniger als 3 Teilnehmer) auch kurzfristig abgesagt werden. Die gebuchte Stunde wird in dem Fall nicht berechnet.
10. Haftung Eine Haftung für Schäden, die der Teilnehmer vor, während und nach der Teilnahme an einem Kurs erleidet wird ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist über die Anforderungen, die das Trainingsprogramm an den Teilnehmer stellt, informiert worden. Der Kunde erklärt verbindlich, hierzu gesundheitlich und körperlich in der Lage zu sein. Für mitgebrachte Kleidung, persönliche Gegenstände, Wertsachen, Bargeld, Kreditkarten etc. wird keine Haftung übernommen. Sachbeschädigungen gehen zu Lasten des Verursachers. 10 a) Für Brillenträger stehen Holzkästchen zur Verfügung, die ggf neben die Matte gelegt werden können, um die Brille für bestimmte Positionen (z.b. Bauchlage) dort zu lagern. Es wird keine Haftung für auf dem Boden liegende Brillen übernommen. Soweit es möglich ist, Brillen bitte vor dem Training ablegen, ansonsten sind die Kästchen nutzen. 10 b)Treppengeländer: zur Nutzung der Treppe bitte das Geländer nutzen, um einem Stolpern oder Rutschen entgegenzuwirken.
11. Öffnungszeiten/Feiertage Eventuelle Trainingssequenzen an Feiertagen und Urlaubszeiten werden individuell angezeigt.
12.
Salvatorische Klausel Sollte eine Klausel dieser Vereinbarung unwirksam oder nichtig sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Es ist vereinbart, für die unwirksame oder nichtige Klausel eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende Klausel aufzunehmen.


Ich danke für die Aufmerksamkeit und freue mich auf das Training. Mit herzlichem Gruß_Edith Dane


DOWNLOAD
AGB EDITH DANE





Auf dieser Webseite werden zum Teil Cookies benutzt, um den Verlauf benutzerfreundlich zu gestalten. Mehr erfahren Sie unter
Datenschutzerklärung